Sterbebegleitung

  • Hospizhelfer? Nö, danke!

    Lesezeit: 2 Minuten Ganz ehrlich? Es gibt Sterbebegleitungen, die gehen mir direkt an die Nieren. Dramatische Konstellationen, besonders schwierige Umstände, ob in der Pflege oder in der Familie. Oder es passt die Chemie zwischen mir und meinem Gegenüber nicht. Dann muss ich leider passen… Bei Herrn Graf war es nicht so, trotzdem ist es für…

    Read more

  • „Weck mal die Oma auf. Die Frau von der Sterbehilfe ist da!“

    Lesezeit 4 Minuten Wer hätte das gedacht. Da bin ich doch aufgrund eines so kleinen Virus tatsächlich arbeitslos als Sterbebegleiterin. Der Besuch meiner Begleitung ist momentan aus den bekannten Gründen nicht erlaubt. Damit habe ich nun wirklich nicht gerechnet. Wohlgemerkt, ich bin Sterbebegleiterin nicht Sterbehelferin. Es gibt einen feinen, kleinen Unterschied zwischen Sterbehelfer und Sterbebegleiter.…

    Read more

  • Drinks de ene met ?

    Lesezeit 1 Minute Wenn ich auf der Palliativstation mithelfe, dann mache ich mich meist in der Küche nützlich. Nicht das ich die Küchenarbeit liebe, weiß Gott nicht, aber damit leiste ich tatsächlich einen wertvollen Beitrag für die Patienten. Denn durch die Unterstützung der Hospizhelfer haben die Schwestern und Pflegekräfte mehr Zeit für die notwendige Versorgung…

    Read more

  • Freiheit für die Asche!

    Lesezeit 2 Minuten Greta Thunbergs Einsatz wirkt auch über den Tod hinaus. Neue Bestattungstrends. Ökologisch, biologisch und zukunftstauglich. Was weiß ich, wo das noch hinführt. Aber erfinderisch ist der Mensch an sich ja schon … Promession — Pulver durch schockfrosten Die Idee stammt von der Schwedin Susanne Wiigh-Mäsak. Anstatt jahrzehntelang im Boden zu verrotten oder…

    Read more

  • Ich habe gerade Zeit, wo gibts nichts zu tun?

    Lesezeit 2 Minuten Eines hat sich definitiv für mich verändert, seit ich in der Sterbebegleitung bin: der Begriff von Zeit. Wenn es einen wahrhaftigen und unbezahlbaren Schatz gibt, dann meine ganz persönliche Zeit. Es ist für mich der Inbegriff von Gerechtigkeit. Wir haben alle die gleiche Zeit, wir wissen alle nicht wie viel wir davon…

    Read more

  • Ist das ein Gespräch, oder kann das weg?

    Lesezeit 2 Minuten „Wie geht‘s dir?“ Eine alltägliche Frage. Wir stellen sie mehrmals am Tag, ohne uns die Zeit zu nehmen, die Antwort abzuwarten. Es ist zu einer Floskel geworden. Ohne Anspruch auf Erfüllung. Wehe es antwortet jemand nicht mit „Gut“ oder „Passt schon.“Dann erliegt man einem ungewolltem Gespräch oder spricht eine willkommene Einladung an…

    Read more