Das Buch

Hospizhelferin Petra Frey erzählt mit viel Charme und Humor von ihren Begegnungen, dem Sinn und Unsinn einer Patientenverfügung oder wie Sie Ihren künftig Hinterbliebenen tatkräftig unter die Arme greifen können.

Ob der bühnenreife Abgang einer Diva, die Geheimnisse eines Metzgermeisters oder letzte Anweisungen eines Fußballspielers.
Sie sind mittendrin im Hospizleben und werden überrascht schmunzeln, aber auch die eine oder andere kleine Träne vergießen.

Berührend, unterhaltsam und immer mit einem verschmitzten Blick auf den Tod.

 

„Immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem.“

Aktuelles

Presse/Kritik

Podcasts

Live Interview in der BR Radiosendung „Habe die Ehre“ mit Conny Glogger

Sie möchten das Buch live erleben?

„Das Leben ist kurz. Lächeln Sie, solange Sie noch Zähne haben.

Petra Frey unterhält mit viel Gefühl, Herz und feinem Humor. Sie erzählt von der Hospizarbeit vor und hinter den Kulissen, den besonderen Momenten und persönlichen Erlebnissen. Erleben Sie das Buch hautnah und begleiten die Protagonistin auf Ihre wundersame Reise.

Eine eindrucksvolle Darstellung des „SterbeMund“ und eine außergewöhnliche  Interpretation mit Überraschungsmomenten.

Ob eine Buchpräsentation im kleinem Kreis oder der große Rahmen mit musikalischer Begleitung. Auf jeden Fall eine Bereicherung für Ihr Fest oder öffentlichkeitswirksame Veranstaltung

Kontaktieren Sie uns, dann finden wir gemeinsam die Lesung, die am besten zu Ihnen und zu Ihrem Event passt. Versprochen!

Buchen Sie jetzt eine Lesung für ihre Veranstaltung:

lesung@sterbemund.de

Aufgrund der Pandemie sind alle Veranstaltungen für 2020 abgesagt.

Termine für 2021 werden momentan unverbindlich angeboten und sind daher noch variabel. Wenn Sie zuverlässig über öffentliche Auftritte informiert werden möchten, haben Sie die Möglichkeit, sich in den Newsletter einzutragen. Gerne geben wir Ihnen den aktuellen Veranstaltungsort und das Datum bekannt, damit Sie sich rechtzeitig Karten sichern können.

Hier die aktuellen Termine:

2021

Februar 2021

22.02.2021, 19.00 Uhr, Eichstätt

April 2021

Schwandorf

Mai 2021

Miltenberg

Juni 2021

Landshut

 

Blog

Letzter Tipp von Frau Müller: „Keine Daueraufträge!“

Lesezeit 1 Minute Eine außergewöhnliche und rührende Liebesgeschichte habe ich bei einem alten Ehepaar erlebt. Frau Müller wurde mit Leukämie ins Hospiz eingeliefert und ab diesem Zeitpunkt war auch immer ihr Mann an ihrer Seite. Die beiden hatten  unsagbar wunderbare, humorvolle Gespräche miteinander. Ständig schimpften sie auf liebevolle und witzige Weise miteinander, nahmen sich und …

„Jetzt nehmen sie doch die Maske ab! Ich sterbe ja sowieso.“

Lesezeit: 2 Minuten Das ist mal eine klare Ansage, wie ich finde. Zugegebenermaßen etwas verlockend, denn die kratzige Maske nervt. Auch erschwert sie mir meinen Vortrag, denn ich bin gerade dabei, einer meiner liebsten Weihnachtsgeschichten zum Besten zu geben. Mit kräftiger Stimme manövriere ich mich durch die humorvolle Erzählung und kämpfe mit einer gewissen Mundtrockenheit, …

Auch wer gesund stirbt, ist trotzdem tot.

Lesezeit 1 Minute Wer gerne mit mir lachte, war Herr Fritz, 85 Jahre. Ich betreute ihn ambulant, besuchte ihn regelmäßig in seiner kleinen Zwei-Zimmer-Wohnung. Sein ganzer Stolz waren seine Kinder und Enkelkinder. Überall hingen Familienfotos und selbstgemalte Bildchen als Zeugen eines intakten Lebens. „Ich verlasse diese Wohnung nur liegend und mit den Füßen voraus.“ Das …

Petra Frey

Petra Frey, Schauspielerin, zertifizierte Krisenbegleiterin und ehrenamtliche Hospizhelferin lebt mit ihrer Familie in München und ist seit vielen Jahrzehnten unter ihrem Künstlernamen Petra Auer im TV und auf anerkannten Theaterbühnen zu sehen.

http://www.petraauer.de

In ihrer Freizeit begleitet sie ambulant schwerstkranke Menschen und ist Koordinatorin der Palliativstation München Harlaching. Gemeinsam mit ihrem Mann engagiert sie sich für regionale, wohltätige Projekte mit dem eigenen Verein http://www.freywillig.org

Schreiben Sie mir !

Sie haben eine Geschichte oder eine Frage die Sie im Blog oder im nächsten Buch sehen möchten? Ich freue mich immer über neue Impulse und Erzählungen.